Streiflicht #02

… nur so eine Ahnung, nur so ein Bild: Holz verwittert, Holz vergraut, Holz verliert seine Leuchtkraft, wenn es den Elementen ausgesetzt wird. Aber Holz überdauert – sich selbst schützend – lange Zeitspannen. Schleift man die alte, grau und stumpf gewordene Oberfläche ab, dann könnte man glatt meinen, das Licht sei darin nur gefangen gewesen, nicht aber erloschen. Der so lange verloren geglaubte Lichtglanz sorgt plötzlich wieder für ein klares Sehen und Erkennen dessen, was die ganze Zeit da war, aber eben nicht offen-sichtlich!

Könnte, was für Holz gilt, auch für unsere Seelen gelten? Nur so ein Gedanke …

Text & Photographie / Stefan Kälberer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.