Bildgalerie: Der Denker #01

An die sieben Jahre

waren es, dass ich keine Kamera mehr in die Hand genommen hatte.  Es drängte mich nichts mehr dazu, ich erwartete nichts mehr von der Fotografie, sie war einfach aus meinem Leben verschwunden. Der Denker von Auguste Rodin brachte die Fotografie wieder in mein Leben. Ich entdeckte die kleine Replik, diese kleine, nur 20cm hohe Skulptur bei einem Händler, kaufte sie und wusste: Das wird dein neues Foto-Thema.

So wie ich durch viel Nachdenken über Gott und die Welt meinen Weg zurück ins Leben fand, so fand durch diese kleine Figur wieder etwas Kreativität zurück in meinen Alltag. Und vom ersten Tag an faszinierte mich in diesem Zusammenhang  die Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser. Der ursprüngliche Mensch ein Manas, ein Denker, der mit seinen göttlichen Vermögen die Welt ins Dasein denkt. Und die lebenden Wasser, seit Urzeiten Symbol für die unerschöpflichen, göttlichen Kräfte, die uns unentwegt zufließen.

Text & Photographie / Stefan Kälberer

 

… hier gibt es weitere Bilder: Bildgalerie: Der Denker #02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.